abscheulich
Adjektiv:

Worttrennung:
ab·scheu·lich, Komparativ: ab·scheu·li·cher, Superlativ: am ab·scheu·lichs·ten
Aussprache:
IPA [apˈʃɔɪ̯lɪç]
Bedeutungen:
[1] Ekel, Abscheu, Widerwillen, Ablehnung erregend
[2] (moralisch) verwerflich
Herkunft:
Ableitung vom Substantiv Abscheu mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -lich
Beispiele:
[1] Viele Leute finden Schlangen abscheulich.
[1] Das ist ja eine abscheuliche Farbkombination!
[2] „Von Nicolo heißt es: ‚Beschämung, Wollust und Rache vereinigten sich jetzt, um die abscheulichste Tat, die je verübt worden ist, auszubrüten‘.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch