abschwellen
Verb:

Worttrennung:
ab·schwel·len, Präteritum: schwoll ab, Partizip II: ab·ge·schwol·len
Aussprache:
IPA [ˈapˌʃvɛlən]
Bedeutungen:
[1] an übersteigertem Umfang abnehmen
[2] an Intensität abnehmen
Herkunft:
Ableitung eines Partikelverbs zu schwellen mit der Partikel ab-
Gegenwörter:
[1, 2] anschwellen
Beispiele:
[1] „Im weiteren Verlauf wird das Sekret dicker und klebriger, bis nach vier oder fünf Tagen die Schleimhäute abschwellen und die Nasengänge wieder frei werden.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch