abteilen
Verb:

Worttrennung:
ab·teil·en, Präteritum: teil·te ab, Partizip II: ab·ge·teilt
Aussprache:
IPA [ˈapˌtaɪ̯lən]
Bedeutungen:
[1] Österreich: die Silbentrennung vornehmen
[2] Land in Grundstücke teilen
[3] Räume von größeren trennen
[4] Personengruppen absondern
Herkunft:
Derivation (Ableitung) des Verbs teilen mit dem Präfix ab-
Beispiele:
[1] Wie teilt man „abteilen“ ab?
[1] „Achtung, nicht alle Wörter können abgeteilt werden!“

Abteilen
Substantiv, n:

Worttrennung:
Ab·tei·len
Aussprache:
IPA [ˈaptaɪ̯lən]
Bedeutungen:
[1] in Österreich: Silbentrennung
Herkunft:
Konversion aus dem Infinitiv des Verbs abteilen (substantivierter Infinitiv)
Beispiele:
[1] Das Abteilen lernt man in der Schule.
[1] Das Abteilen des Wortes ‚Abteilen‘ ist eigentlich ganz einfach: Ab-tei-len.
Deklinierte Form: Worttrennung:
Ab·tei·len
Aussprache:
IPA [apˈtaɪ̯lən]
Grammatische Merkmale:
  • Dativ Plural des Substantivs Abteil



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch