ahistorisch
Adjektiv:

Worttrennung:
ahis·to·risch, Komparativ: ahis·to·ri·scher, Superlativ: am ahis·to·rischs·ten
Aussprache:
IPA [ˈahɪsˌtoːʁɪʃ]
Bedeutungen:
[1] der eigenen Geschichte nicht bewusst
Herkunft:
Ableitung zu dem Adjektiv historisch mit dem Präfix a- mit verneinender Bedeutung „nicht“
Synonyme:
[1] unhistorisch, geschichtslos, geschichtsvergessen
Gegenwörter:
[1] historisch
Beispiele:
[1] „Die Verwendung des Ausdrucks "Stunde Null" gilt eigentlich heute als ahistorisch und verbirgt eher eine Absicht, denn eine Beschreibung.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch