akkurat
Adjektiv:

Worttrennung:
ak·ku·rat, Komparativ: ak·ku·ra·ter, Superlativ: ak·ku·ra·tes·ten
Aussprache:
IPA [akuˈʁaːt]
Bedeutungen:
[1] genau, sorgfältig, ordentlich, mit Sorgfalt
[2] süddeutsch, österreichisch: genau, gerade
[3] zutreffend; präzise; exakt
Herkunft:
von lateinisch accuratusgenau, sorgfältig“ zum Verb accurare „mit Sorgfalt betreiben“
Synonyme:
[1] akribisch, diffizil, exakt, fehlerfrei, getreu, gewissenhaft, korrekt, präzise, minuziös, minutiös, pünktlich, richtig, sorgfältig, treffend
Gegenwörter:
[1] inakkurat
Beispiele:
[1] Äußerst sorgfältig und akkurat ist das Korbgeflecht aus Vollweide von Hand auf eine stabile Unterkonstruktion gearbeitet.
[2] Er sah akkurat aus wie Beethoven.
[2] Akkurat als es drei schlug, trat er aus dem Haus.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.015
Deutsch Wörterbuch