akquirieren
Verb:

Flexion

Worttrennung:
ak·qui·rie·ren, Präteritum: ak·qui·rier·te, Partizip II: ak·qui·riert
Aussprache:
IPA [ˌakviˈʁiːʁən]
Bedeutungen:
[1] anschaffen, erwerben
[2] gewinnen (Kunden anwerben)
Herkunft:
von dem lateinischen Verb acquirere „dazugewinnen“
Synonyme:
[1] anschaffen, besorgen, erwerben
[2] anwerben
Gegenwörter:
[1] abstoßen, veräußern
Beispiele:
[1] „dotMobi hat Anlagen (Rechte) des geistigen Eigentums von Mowser akquiriert.
[2] „Wir suchen einen selbstständigen / freiberuflichen Vertriebsprofi, der für unseren neuen Internetdienst Neukunden akquiriert.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.024
Deutsch Wörterbuch