akzentuieren
Verb:

Flexion

Worttrennung:
ak·zen·tu·ie·ren, Präteritum: ak·zen·tu·ier·te, Partizip II: ak·zen·tu·iert
Aussprache:
IPA [akt͡sɛntuˈiːʁən], [akt͡sɛntuˈʔiːʁən]
Bedeutungen:
[1] transitiv: etwas stark betonen, deutlich hervorheben; einen Akzent setzen
Herkunft:
von mittellateinisch accentuare, einer Ableitung des Substantivs accentus „Akzent
Beispiele:
[1] Die blauen Griffe akzentuieren den ansonsten langweiligen Schrank.
[1] Benjamins Programm, das ich hier auf die Problematik der Schrift und des Schreibens akzentuiere, versucht eine Reihe von geschichtlichen Problemen begrifflich neu zu fassen, zu aktualisieren und miteinander zu verschweißen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.020
Deutsch Wörterbuch