alkoholisch
Adjektiv:

Worttrennung:
al·ko·ho·lisch, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [alkoˈhoːlɪʃ]
Bedeutungen:
[1] Alkohol enthaltend
[2] sich auf ethanolhaltige Getränke beziehend, durch ethanolhaltige Getränke verursacht
[3] Chemie: Alkohol betreffend, die Bildung von Alkohol bewirkend
Synonyme:
[1] alkoholhaltig/alkoholhältig
Gegenwörter:
[1] alkoholfrei, analkoholisch, nichtalkoholisch
Beispiele:
[1] Behältnisse für den Verkauf von alkoholischen Getränken müssen eine Angabe über den Alkoholgehalt tragen.
[1] „Der Zusatzstoff stabilisiert die Farbe, hilft bei der Stabilisierung von Weinstein und Metallkomplexen und sorgt dafür, dass Wein mit hohen Alkoholprozenten nicht ganz so alkoholisch schmeckt.“
[2] „Alkoholischer Atem schlug Kleebusch ins Gesicht.“
[2] „Denn die Kritik an der praktizierten Freizügigkeit im alkoholischen Delirium gibt es schon lange und inspirierte bereits einige namhafte deutsche Dichter zu boshaften Zeilen, etwa Goethe und Tucholsky.“
[2] „Es herrscht ein eklatanter Mangel an Aufbruch, Widerspruch, Renitenz in diesen Biografien, selbst den missglückten Aufruhr wider die marternde Normalität, etwa in Form von alkoholischen Exzessen, hysterischen Attacken, manifesten Depressionen, billigt er seinen Figuren nicht zu.“
[3] Viele Früchte können alkoholisch vergärt werden.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.034
Deutsch Wörterbuch