all
Indefinitpronomen, mit adjektivischer Deklination: Worttrennung:
all, al·le, al·les
Aussprache:
IPA [al]
Bedeutungen:
[1] drückt aus, dass die Gesamtheit, die Allgemeinheit gemeint ist
Herkunft:
althochdeutsch alausgewachsen“, wahrscheinlich verwandt mit alt
Gegenwörter:
[1] kein
Beispiele:
[1] Fast alle Häuser haben Dächer.
[1] Was bedeuten all diese Zeichen?
[1] „Das Misstrauen gegenüber gentechnisch veränderten Lebensmitteln ist zwar groß, allerdings sind »Gene« natürlich in jedem Lebewesen und damit auch in allen Nahrungsmitteln enthalten.“
Redewendungen:
alles, was Beine hat
allen Ernstes
Übersetzungen:
All
Substantiv, n:

Worttrennung:
All, kein Plural
Aussprache:
IPA [al]
Bedeutungen:
[1] kurz für: Weltall
Herkunft:
mittelhochdeutsch daʒ allGott“, seit dem späten 17. Jahrhundert „Universum
Synonyme:
[1] Universum, Weltall
Beispiele:
[1] Das All ist vor etwa 13,7 Milliarden Jahren entstanden.
[1] „Seit 20 Jahren ist die [Raumstation] ISS inzwischen im All.

ALL
Abkürzung: Bedeutungen:
[1] Medizin: akute lymphatische Leukämie bzw. akute lymphoblastische Leukämie
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.028
Deutsch Wörterbuch