allgemein
Adjektiv:

Worttrennung:
all·ge·mein, Komparativ: all·ge·mei·ner, Superlativ: am all·ge·meins·ten
Aussprache:
IPA [ˌalɡəˈmaɪ̯n], [ˈalɡəˌmaɪ̯n]
Bedeutungen:
[1] überall
[2] alle angehend
[3] unspezifisch
Herkunft:
Kompositum aus all und gemein
Synonyme:
[3] generalisierend, generell, pauschal, undifferenziert, universell
Gegenwörter:
[3] besonders. speziell
Beispiele:
[1] In Deutschland wird allgemein rechts gefahren.
[2] Wir haben uns allgemein dazu entschlossen, der Veranstaltung fernzubleiben.
[2] „Allgemein gilt: Blasen nicht öffnen.“
[3] Ich meinte das nur ganz allgemein.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.038
Deutsch Wörterbuch