amoralisch
Adjektiv:

Worttrennung:
amo·ra·lisch, Komparativ: amo·ra·li·scher, Superlativ: am amo·ra·lischs·ten
Aussprache:
IPA [ˈamoˌʁaːlɪʃ]
Bedeutungen:
[1] abweichend von der Moral; der Moral entgegenlaufend; losgelöst von moralischer Beurteilung
Herkunft:
Ableitung zu Amoral mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isch
Synonyme:
[1] unmoralisch
Gegenwörter:
[1] moralisch
Beispiele:
[1] Das ist ein äußerst amoralisches Angebot!
[1] „Das moralische Skandalon ihres amoralischen Lebensstils ist längst konsensfähig geworden, vorausgesetzt, man verfügt über das nötige Kleingeld.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.031
Deutsch Wörterbuch