amtlich
Adjektiv:

Worttrennung:
amt·lich, Komparativ: amt·li·cher, Superlativ: am amt·lichs·ten
Aussprache:
IPA [ˈamtlɪç]
Bedeutungen:
[1] sich auf ein Amt, einen Amtsvorgang beziehend
Synonyme:
[1] offiziell
Gegenwörter:
[1] inoffiziell
Beispiele:
[1] Auf die amtliche Bestätigung warten.
[1] „Wie die amtlichen Medien am Montag berichteten, könnte es sich bei dem Unglück in der Fabrik des weltgrößten Elektronikherstellers am Freitag um eine Staubexplosion gehandelt haben.“
[1] „Der Hängegleiter, so die amtliche Bezeichnung, ist zu einem ausgereiften Luftfahrtgerät und selbst wieder zum Ausgangspunkt einer neuen Sparte der Luftfahrt geworden.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.015
Deutsch Wörterbuch