anal
Adjektiv:

Worttrennung:
anal, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [aˈnaːl]
Bedeutungen:
[1] Medizin, Anatomie: zum After gehörend, den After betreffend
Herkunft:
Ableitung zu lateinisch anus (für „After“) mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -al
Synonyme:
[1] rektal
Gegenwörter:
[1] oral, penil, vaginal
Beispiele:
[1] „Die Verwendung elektrischer Impulsgeber in der Medizin legte den Gedanken nahe, eine anale Inkontinenz durch Stimulation der analen Schließmuskulatur zu beseitigen.“
[1] Familienväter werden geschlagen und ausgeraubt, ehrbare Matronen vor den Augen ihrer Kinder anal vergewaltigt.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.020
Deutsch Wörterbuch