andererseits
Adverb: Worttrennung:
an·de·rer·seits
Aussprache:
IPA [ˈandəʁɐzaɪ̯t͡s]
Bedeutungen:
[1] Adverb, das ein Thema in eine Zweigeteiltheit kategorisiert, von der die zweite Seite folgt
Herkunft:
[1] Zusammensetzung aus ‚anderer‘ und ‚Seite
Gegenwörter:
[1] einerseits
Beispiele:
[1] Einerseits gefällt mir dein Vorhaben, andererseits bezweifle ich jedoch die Umsetzbarkeit.
[1] „Andererseits war Bertillon hochintelligent.“
[1] „Einserseits war die Stadt tatsächlich nicht mehr durch die gewöhnlichen Verkehrsmittel mit dem übrigen Land verbunden, und andererseits untersagte eine neue Verordnung jeglichen Briefwechsel, um zu verhüten, daß die Briefe zu Infektionsträgern würden.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch