angeblich
Adjektiv:

Worttrennung:
an·geb·lich, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈanˌɡeːplɪç]
Bedeutungen:
[1] wie ohne Gewähr angegeben, behauptet
Beispiele:
[1] Angeblich trifft er einen prominenten Gast.
[1] „Die Anleger hatten Geld in sogenannte Bermuda-Versicherungen gesteckt, spezielle »Lebensversicherungen«, mit denen sich Schwarzgeld angeblich risikolos reinwaschen ließ.“
[1] „Angeblich waren die Wiedervereinigung und der Niedergang der DDR durch Weingenuss beschleunigt worden.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch