anhören
Verb:

Worttrennung:
an·hö·ren, Präteritum: hör·te an, Partizip II: an·ge·hört
Aussprache:
IPA [ˈanˌhøːʁən]
Bedeutungen:
[1] jemanden anhören: jemandem (aufmerksam) zuhören; jemandem (vor allem vor Gericht) Gehör schenken
[2] jemandem etwas anhören: etwas an jemandes Stimme erkennen
[3] sich (gut, schlecht) anhören: (gut, schlecht) klingen
Herkunft:
Derivation (Ableitung) des Verbs hören mit dem Präfix an-
Beispiele:
[1] Zuerst hörte er sich den Vortrag an und dann kritisierte er ihn.
[2] Man hört es dir an, dass du Raucher bist.
[3] Dein Angebot hört sich gar nicht mal so schlecht an.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.018
Deutsch Wörterbuch