annullieren
Verb:

Flexion

Worttrennung:
an·nul·lie·ren, Präteritum: an·nul·lier·te, Partizip II: an·nul·liert
Aussprache:
IPA [anʊˈliːʁən]
Bedeutungen:
[1] transitiv: etwas auflösen, für ungültig erklären
Herkunft:
von dem lateinischen Verb annullare, dies von ad = „hin, zu“ und nullus = „kein
Synonyme:
[1] abschaffen, auflösen, aufheben
Beispiele:
[1] Er annullierte seinen Ehevertrag drei Wochen nach der Heirat.
[1] Ich möchte meine Bestellung annullieren!
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch