Anreiz
Substantiv, m:

Worttrennung:
An·reiz, Plural: An·rei·ze
Aussprache:
IPA [ˈanʁaɪ̯t͡s]
Bedeutungen:
[1] etwas, das eine Veranlassung/ Motivation darstellt, etwas Bestimmtes zu tun oder zu lassen
Beispiele:
[1] Das Spiel gab keinen Anreiz, sich noch weitere anzusehen.
[1] „Bislang erzielten Investoren mit kurzfristigen Anlagen so hohe Renditen, dass sie keinen Anreiz hatten, in längerfristige Infrastrukturprojekte einzusteigen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.008
Deutsch Wörterbuch