ant-
Gebundenes Lexem: Worttrennung:
ant-
Aussprache:
IPA [ant]
Bedeutungen:
[1] vorangestelltes Wortbildungselement des Deutschen, mit der Bedeutung: entgegen, gegen
[2] vorangestelltes Wortbildungselement bei Fremdworten, die mit einem Vokal beginnen: bezeichnet das Gegenteil des folgenden Grundwortes
Herkunft:
[1] im Alt- und Mittelhochdeutschen verbreitetes Präfix bei Adjektiven und Substantiven (bei Verben: ent-) mit der Bedeutung „entgegen, gegen“
[2] von griechisch ἀντίgegen, gegenüber, entgegen“; (altgriechisch „anstelle“)
Synonyme:
[2] gegen-, wider-
Gegenwörter:
[2] pro-
Beispiele:
[1] Das Antworten ist die Entgegnung.
[2] Der Antagonist ist der Gegenspieler.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.056
Deutsch Wörterbuch