arrestieren
Verb:

Flexion

Worttrennung:
ar·res·tie·ren, Präteritum: ar·res·tier·te, Partizip II: ar·res·tiert
Aussprache:
IPA [ˌaʁɛsˈtiːʁən]
Bedeutungen:
[1] transitiv: jemanden mit Arrest belegen
Synonyme:
[1] festnehmen, verhaften, arretieren
Beispiele:
[1] „Einer der Männer war ein alter Bekannter. Er gehörte zu den insgesamt 73 mutmaßlichen Seeräubern, welche die Niederländer im Verlauf ihrer Mission schon einmal arrestiert hatten.“
[1] „Dort wurde er [Conrad Ahlers] 1962 über Nacht weltweit bekannt, als seine kritische Auseinandersetzung mit der Verteidigungskonzeption der Bundesregierung („Bedingt abwehrbereit") die Spiegel-Affäre auslöste und Franz Josef Strauß ihn in Malaga arrestieren ließ.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch