athletisch
Adjektiv:

Worttrennung:
ath·le·tisch, Komparativ: ath·le·ti·scher, Superlativ: am ath·le·tischs·ten
Aussprache:
IPA [atˈleːtɪʃ]
Bedeutungen:
[1] Körper: sportlich, kräftig und muskulös (in der Regel eine Beschreibung eines Mannes)
[2] Sport: schnell, sehr körperbetont
Herkunft:
[1] Derivation des Nomens Athlet mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isch; von lateinisch: athleticus (kräftig, athletisch); griechisch: ἀθλητικός (āthlētikós) (zum Wettkampf gehörig, tauglich)
Gegenwörter:
[1] schmächtig, schwach, schwächlich
Beispiele:
[1] Normalerweise wirkt ein athletischer Mann auf eine Frau attraktiver als ein schmächtiger.
[1] [Fußball-]Mittelfeld-Ass Sami Khedira: „Wir wissen, dass sie [die Ghanaer] athletisch sehr stark sind und müssen dagegenhalten.“
[2] Fußball ist in den letzten Jahrzehnten zunehmend athletischer geworden, d. h. schneller und mit mehr Laufeinsatz.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.024
Deutsch Wörterbuch