außer sich sein
Redewendung: Worttrennung:
au·ßer sich sein
Bedeutungen:
[1] höchst aufgeregt, fassungslos, von Sinnen sein, ganz aus dem Häuschen sein
Synonyme:
[1] rasen, toben, wüten
Gegenwörter:
[1] gefasst sein
Beispiele:
[1] Helene war außer sich, als sie vom Unfall ihres Mannes erfuhr.
[1] Ich bin ganz außer mir!
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.023
Deutsch Wörterbuch