außerdem
Adverb
Worttrennung:
au·ßer·dem
Aussprache:
IPA [ˈaʊ̯sɐdeːm], [aʊ̯sɐˈdeːm]
Bedeutungen:
[1] Konjunktionaladverb: dient dazu, etwas Weiteres anzufügen
Synonyme:
[1] überdies, zudem, ferner, nebenher, nebenbei, des Weiteren, weiterführend, im Weiteren, in der weiteren Folge, darüber hinaus, auch, zusätzlich
Beispiele:
[1] Er wollte von mir außerdem wissen, was ich von den politischen Entwicklungen halte.
[1] „Außerdem hatte ich ihm in einem meiner Briefe mitgeteilt, dass ich das Chemiestudium zwar zu Ende führen würde, aber dann lieber Schriftsteller werden wolle.“
[1] „Und außerdem konnte ich jetzt, da meine Ruhe sowieso beeinträchtigt und es noch nicht zu heiß war, die Gelegenheit nutzen, die Sehenswürdigkeiten Jerichos zu besichtigen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch