außerordentlich
Adjektiv:

Worttrennung:
au·ßer·or·dent·lich, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈaʊ̯sɐˈʔɔʁdn̩tlɪç]
Bedeutungen:
[1] sich heraushebend, absetzend; außergewöhnlich, ungewöhnlich, überdurchschnittlich
[2] sehr, viel
[3] außerhalb einer verfassten Ordnung liegend
Herkunft:
zusammengesetzt aus außer- und ordentlich
Gegenwörter:
[1] gewöhnlich, ordentlich
Beispiele:
[1] Das ist eine außerordentliche Leistung.
[1] „Der Machtbereich der askanischen Markgrafen hatte sich seit der Mitte des 13. Jahrhunderts außerordentlich erweitert.“
[2] Das Essen war außerordentlich lecker.
[2] „Die wirkliche Bahn des Mondes ist außerordentlich kompliziert, da er sich mit der Erde um die Sonne bewegt und auch unser Sonnensystem als Ganzes nicht ruht.“
[3] Ein außerordentlicher Professor.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.020
Deutsch Wörterbuch