aufdrehen
Verb:

Worttrennung:
auf·dre·hen, Präteritum: dreh·te auf, Partizip II: auf·ge·dreht
Aussprache:
IPA [ˈaʊ̯fˌdʁeːən]
Bedeutungen:
[1] transitiv: drehend öffnen
[2] transitiv: mit einem Regler nach oben schalten, so dass es zu einem Mehr von etwas kommt oder eine Funktion (Licht, Gas) in Betrieb setzen
[3] umgangssprachlich, intransitiv: die aufzuwendende Kraft erhöhen
[4] umgangssprachlich: in Stimmung kommen
Synonyme:
[2] andrehen, einschalten
Beispiele:
[1] Kannst du mir bitte die Flasche aufdrehen?
[2] Er drehte die Musik voll auf.
[3] Der Sportler dreht auf den letzten Metern noch einmal so richtig auf.
[4] Heute Abend bin ich ganz aufgedreht.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.009
Deutsch Wörterbuch