aufzeichnen
Verb:

Worttrennung:
auf·zeich·nen, Präteritum: zeich·ne·te auf, Partizip II: auf·ge·zeich·net
Aussprache:
IPA [ˈaʊ̯fˌt͡saɪ̯çnən]
Bedeutungen:
[1] etwas auf etwas zeichnen
[2] in schriftlicher oder elektronischer Form festhalten
Herkunft:
zu dem Verb zeichnen mit dem Präfix auf-
Synonyme:
[1] skizzieren
[2] aufnehmen, mitschneiden
Beispiele:
[1] Einen Grundriss / einen Weg auf Papier aufzeichnen
[1] Ich kann mir von deinen Plänen noch gar kein Bild machen. Kannst du mir das bitte einmal aufzeichnen?
[2] Gedanken, Gefühle, Ideen im Tagebuch aufzeichnen.
[2] Das Gespräch wurde schon vor der Sendung aufgezeichnet.
[2] „Jedes Telefonat mit einem Bankmitarbeiter muss zukünftig aufgezeichnet werden“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.017
Deutsch Wörterbuch