bärtig
Adjektiv:

Worttrennung:
bär·tig, Komparativ: bär·ti·ger, Superlativ: am bär·tigs·ten
Aussprache:
IPA [ˈbɛːɐ̯tɪç], [ˈbɛːɐ̯tɪk]
Bedeutungen:
[1] einen Bart habend, einen Bart tragend
Synonyme:
[1] bebartet
Gegenwörter:
[1] rasiert
Beispiele:
[1] Vor dem Eingang stand ein bärtiger Mann.
[1] Sie blickte in bärtige Gesichter.
[1] „Das Theaterwesen wird bärtig geboren, und es kann sogleich sprechen, lesen, schreiben.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch