bündeln
Verb:

Worttrennung:
bün·deln, Präteritum: bün·del·te, Partizip II: ge·bün·delt
Aussprache:
IPA [ˈbʏndl̩n]
Bedeutungen:
[1] Gegenstände zu einem Bund zusammenfassen
[2] Fähigkeiten/Möglichkeiten vereinen
Beispiele:
[1] Geerntetes Stroh kann zu Garben gebündelt werden.
[2] Wir müssen unsere Kräfte bündeln, um unsere Ziele zu erreichen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch