befahrbar
Adjektiv:

Worttrennung:
be·fahr·bar, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [bəˈfaːɐ̯baːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] sich mit einem Fahrzeug befahren lassen
Gegenwörter:
[1] unbefahrbar
Beispiele:
[1] Ein gut befahrbarer Weg führt dort hin.
[1] Zurzeit ist dieser Autobahnabschnitt auf Grund eines Unfall nur einspurig befahrbar.
[1] Das Meer war nicht mehr befahrbar.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch