behandeln
Verb:

Flexion

Worttrennung:
be·han·deln, Präteritum: be·han·del·te, Partizip II: be·han·delt
Aussprache:
IPA [bəˈhandl̩n]
Bedeutungen:
[1] mit etwas oder jemandem umgehen oder verfahren
[2] Medizin: zu heilen suchen
[3] bearbeiten
[4] darlegen
Herkunft:
12. Jahrhundert, mittelhochdeutsch behandeln „die Hand reichen“ von handeln
Beispiele:
[1] In unserem Geschäft werden Kunden wie Könige behandelt.
[2] Ein Arzt wird gleich kommen, um sie zu behandeln.
[3] Wir behandeln das Holz mit Öl.
[4] Das Buch behandelt das Schicksal von Flüchtlingen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.035
Deutsch Wörterbuch