beibehalten
Verb:

Worttrennung:
bei·be·hal·ten, Präteritum: be·hielt bei, Partizip II: bei·be·hal·ten
Aussprache:
IPA [ˈbaɪ̯bəˌhaltn̩]
Bedeutungen:
[1] etwas nicht verändern
Beispiele:
[1] „Dort hatte Merkel die Meinung vertreten, dass zwar die spezifische Förderung Ostdeutschland (‚Solidarpakt II‘) wie geplant mit dem Jahr 2019 beendet werden, der Solidaritätszuschlag aber beibehalten werden solle: […]“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.006
Deutsch Wörterbuch