beiwohnen
Verb:

Worttrennung:
bei·woh·nen, Präteritum: wohn·te bei, Partizip II: bei·ge·wohnt
Aussprache:
IPA [ˈbaɪ̯ˌvoːnən]
Bedeutungen:
[1] gehoben: an einem Ereignis persönlich teilnehmen
[2] veraltet: mit jemandem Geschlechtsverkehr haben
Synonyme:
[1] dabei sein, teilnehmen
Beispiele:
[1] Der Präsident wohnte der Vollversammlung bei.
[2] Das Ius primae noctis gestattete dem Herrscher, der Braut beizuwohnen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch