bejahrt
Adjektiv:

Worttrennung:
be·jahrt, Komparativ: be·jahr·ter, Superlativ: am be·jahr·tes·ten
Aussprache:
IPA [bəˈjaːɐ̯t]
Bedeutungen:
[1] gehoben: in vorgerücktem Alter
Herkunft:
Synonyme:
[1] betagt
Beispiele:
[1] Die meisten Menschen, die bejahrt sterben, sterben an der Schwäche eines Organes.
[1] Bejahrt, aber kregel sind die Besucher.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch