bepflanzen
Verb:

Worttrennung:
be·pflan·zen, Präteritum: be·pflanz·te, Partizip II: be·pflanzt
Aussprache:
IPA [bəˈp͡flant͡sn̩]
Bedeutungen:
[1] etwas mit Pflanzen versehen
Herkunft:
Ableitung zu pflanzen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) be-
Synonyme:
[1] anpflanzen, ansäen, aussäen, bewirtschaften, kultivieren, legen, pflanzen, säen, stecken
Beispiele:
[1] Ich habe das Beet neu bepflanzt.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.026
Deutsch Wörterbuch