bergauf
Adverb: Worttrennung:
berg·auf
Aussprache:
IPA [bɛʁkˈʔaʊ̯f]
Bedeutungen:
[1] einen Berg hinauf
Synonyme:
[1] bergan, aufwärts
Gegenwörter:
[1] bergab
Beispiele:
[1] Der Weg zur Hütte führt bergauf.
[1] „Im Bild des seinen Felsbrocken vergeblich bergauf wälzenden Sisyphos schließlich ist die Plage des mühsamen, der Schwerkraft unterworfenen Berganstiegs als eine von den Göttern mit Bedacht über die Sterblichen verhängte Strafe gedeutet.“
Redewendungen:
mit jemandem geht es bergauf
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.022
Deutsch Wörterbuch