biochemisch
Adjektiv:

Worttrennung:
bio·che·misch, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [bioˈçeːmɪʃ], [ˈbiːoˌçeːmɪʃ]; süddeutsch, österreichisch, schweizerdeutsch: [bioˈkeːmɪʃ], [ˈbiːoˌkeːmɪʃ]; norddeutsch: [bioˈʃeːmɪʃ], [ˈbiːoˌʃeːmɪʃ]
Bedeutungen:
[1] auf der Biochemie basierend, sie betreffend oder zu ihr gehörig
Herkunft:
Ableitung vom Stamm von Biochemie mit dem Ableitungsmorphem -isch
Beispiele:
[1] Bei der Hausdurchsuchung des Verdächtigen wurde eine biochemische Substanz gefunden, die als gefährlich eingestuft wird.
[1] „Davis, ein Genetiker, der früher biochemische Forschungen betrieb, wirft die Bettdecke beiseite und eilt über eine gewundene Holztreppe hinunter ins Erdgeschoss.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.018
Deutsch Wörterbuch