bisexuell
Adjektiv:

Worttrennung:
bi·se·xu·ell, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈbiːsɛksuˌɛl], [ˈbiːzɛksuˌɛl], [bisɛksuˈɛl], [bisɛksuˈʔɛl], [bizɛksuˈɛl], [bizɛksuˈʔɛl]
Bedeutungen:
[1] Sexualität: sexuelle Neigung zu beiden Geschlechtern habend
[2] veraltend: sowohl männliche als auch weibliche biologische Geschlechtermerkmale besitzend
Herkunft:
Zusammensetzung aus Präfix bi-zwei, beide“ und sexuell, zu lateinisch sexusGeschlecht“, ursprünglich also „zweigeschlechtlich“
Gegenwörter:
[1] heterosexuell, homosexuell
Beispiele:
[1] Es sind viel mehr Leute bisexuell, als man glaubt.
[2] „Die Geschlechtszellen aber sind von allem Anfang an weder bisexuell noch indifferent, sondern unisexuell.“
[2] Der Fötus bildet Anlagen für beide Geschlechter aus, er erscheint bisexuell.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.021
Deutsch Wörterbuch