blasiert
Adjektiv:

Worttrennung:
bla·siert, Komparativ: bla·sier·ter, Superlativ: bla·sier·tes·ten
Aussprache:
IPA [blaˈziːɐ̯t]
Bedeutungen:
[1] überheblich oder herablassend
Herkunft:
französisch blasé „abgestumpft, übersättigt, vom Alkohol ruiniert“, Partizip zu se blaser de quelquechose „gegen etwas abstumpfen, einer Sache überdrüssig werden“
Gegenwörter:
[1] bescheiden, freundlich, gesellig, liebenswürdig, umgänglich, zurückhaltend
Beispiele:
[1] „Und die Menschen gehen an dem Tod vorbei, achtlos, resigniert, blasiert, angeekelt und gleichgültig, gleichgültig, so gleichgültig!“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch