bleich
Adjektiv:

Worttrennung:
bleich, Komparativ: blei·cher, Superlativ: am bleichs·ten
Aussprache:
IPA [blaɪ̯ç]
Bedeutungen:
[1] eine blasse oder verblasste, sehr helle, unintensive Farbe habend
Synonyme:
[1] blass
Gegenwörter:
[1] kräftig
Beispiele:
[1] „Du bist ja ganz bleich, bist du krank?“
[1] Schlimmer noch sei die Situation für den an Diabetes erkrankten Ahmed, erzählt Bashar. Ahmed hält den Arm seiner Schwester fest umklammert. Er ist abgemagert und bleich im Gesicht.
Übersetzungen: Konjugierte Form: Worttrennung:
bleich
Aussprache:
IPA [blaɪ̯ç]
Grammatische Merkmale:
  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs bleichen



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.031
Deutsch Wörterbuch