bloß
Adjektiv:

Worttrennung:
bloß, Komparativ: blo·ßer, Superlativ: blo·ßes·ten
Aussprache:
IPA [bloːs]
Bedeutungen:
[1] über etwas, das ohne Bekleidung, ohne Hülle, ohne Schutz ist
[2] allein, alleinig, nur
[3] partikulär, verstärkend: nur, nur mal
Herkunft:
von mhd. blôʒ
Beispiele:
[1] Mit bloßen Füßen lief sie durch den Schlamm.
[1] Das Baby hatte sich bloß gestrampelt.
[2] Auf einen bloßen Brief würde ich nicht reagieren.
[2] Mir wurde schon beim bloßen Anblick ganz mulmig.
[2] Kannst du das mit bloßem Auge erkennen?
[2] Bloß mit Worten wirst du nicht überzeugen.
[2] „Wie man mit ihm umging, machte deutlich, daß die Sache mehr als eine bloße Untersuchungshaft war.“
[3] Hör bloß auf!
[3] Was hast du dir dabei bloß gedacht?
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch