dabei
Pronominaladverb, Konjunktionaladverb: Worttrennung:
da·bei
Aussprache:
IPA [daˈbaɪ̯], demonstrativ: [ˈdaːbaɪ̯]
Bedeutungen:
[1] in örtlicher Nähe
[2] bezeichnet eine zeitgleiche untergeordnete, kürzere oder resultierende Handlung
[3] Konjunktionaladverb: leitet eine dem zuvor Gesagten widersprechende Aussage ein (Betonung immer auf der 1. Silbe)
Herkunft:
von mittelhochdeutsch dā(r)bɪ̄, sowie althochdeutsch dâr bî
Synonyme:
[1] zugegen
[2] zugleich, daran
[3] in dieser Hinsicht
Gegenwörter:
[1] hierbei, wobei
Beispiele:
[1] Ganz nahe dabei fließt ein Bach.
[2] Dabei kann ich nicht arbeiten.
[2] Wie fühlst du dich dabei?
[3] Sie spielt noch mit Puppen, dabei ist sie schon über vierzig.
[3] „Dabei basiert der Q6 auf dem neuen Q5 und damit auf der längsmodularen Plattform.“
Redewendungen:
dabei sein, ich bin dabei, es bleibt dabei
es ist nichts dabei
sich etwas dabei denken
was ist schon dabei?
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.027
Deutsch Wörterbuch