das Zeitliche segnen
Redewendung: Worttrennung:
das Zeit·li·che seg·nen
Aussprache:
IPA [das ˈt͡saɪ̯tlɪçə ˈzeːɡnən]
Bedeutungen:
[1] sterben
Beispiele:
[1] „Aus Sicht heutiger Geologen durchlaufen auch Meere einen Lebenszyklus. Sie werden geboren, durchleben Jugend, Reife und Alter, bevor sie das Zeitliche segnen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.018
Deutsch Wörterbuch