dediziert
Adjektiv:

Worttrennung:
de·di·ziert, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [dediˈt͡siːɐ̯t]
Bedeutungen:
[1] jemandem gewidmet, zugeeignet
[2] speziell für eine bestimmte Aufgabenstellung geschaffen (entwickelt, eingerichtet, ihr zugeordnet)
Herkunft:
Derivation (Ableitung) des Verbs dedizieren, entlehnt aus dem Lateinischen dedicare „weihen, widmen“, eigentlich „überliefernd kundgeben“
Beispiele:
[2] „dedizierter Server: Ein Server, der nur dafür da ist, ganz bestimmte Dienste und Daten anderen Rechnern zukommen zu lassen oder nur für einen ganz bestimmten Großkunden zu arbeiten.“
[2] „Ein dedizierter Grafikspeicher bezieht sich auf Grafikkarten und hat viele Vorteile."
[2] „Dediziert, im engl. dedicated, steht für die Limitierung eines Gerätes auf eine bestimmte Anwendung.“
Übersetzungen: Konjugierte Form: Worttrennung:
de·di·ziert
Aussprache:
IPA [dediˈt͡siːɐ̯t]
Grammatische Merkmale:
  • 2. Person Plural Imperativ Präsens Aktiv des Verbs dedizieren
  • 3. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs dedizieren
  • 2. Person Plural Indikativ Präsens Aktiv des Verbs dedizieren
Partizip II: Worttrennung:
de·di·ziert
Aussprache:
IPA [dediˈt͡siːɐ̯t]
Grammatische Merkmale:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch