den Teufel an die Wand malen
Redewendung: Worttrennung:
den Teu·fel an die Wand ma·len
Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: eine übertrieben pessimistische Erwartungshaltung haben; das Schlimmste befürchten und es damit heraufbeschwören
Synonyme:
[1] alles in schwarzen Farben malen, schwarz sehen, unken
Beispiele:
[1] Mal doch nicht den Teufel an die Wand, so schlimm wird der Besuch bei den Schwiegereltern schon nicht werden!



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch