denunzieren
Verb:

Flexion

Worttrennung:
de·nun·zie·ren, Präteritum: de·nun·zier·te, Partizip II: de·nun·ziert
Aussprache:
IPA [denʊnˈt͡siːʁən]
Bedeutungen:
[1] meist aus niederen Beweggründen etwas oder jemanden anzeigen, verraten
[2] etwas oder jemanden öffentlich bloßstellen oder brandmarken
Herkunft:
von lateinisch denuntiareankündigen, kundtun“ zu devon“ und nuntiusBotschaft, Nachricht, Meldung
Synonyme:
[1] verpetzen, verraten
[2] anschwärzen, brandmarken, diskriminieren, kompromittieren, verleumden
Beispiele:
[1] Ein Jahr später wurden sie, von einer Nachbarin denunziert, von der Gestapo verhaftet.
[2] Die Zeitschrift wurde als linkslastig denunziert.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.006
Deutsch Wörterbuch