derzeitig
Adjektiv:

Worttrennung:
der·zei·tig, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [deːɐ̯ˈt͡saɪ̯tɪç], [deːɐ̯ˈt͡saɪ̯tɪk], österrreichisch: [ˈdeːɐ̯t͡saɪ̯tɪk]
Bedeutungen:
[1] zum aktuellen Zeitpunkt
[2] veraltend: damalig
Herkunft:
Ableitung vom Temporaladverb derzeit mit dem Ableitungsmorphem -ig
Gegenwörter:
[1] gestrig, morgig, zukünftig
Beispiele:
[1] Zum derzeitigen Zeitpunkt können wir noch nichts über den Zustand ihres Mannes sagen.
[1] Meine derzeitige Situation ist sehr kompliziert.
[2] Mein derzeitiger Lehrer an der Grundschule verstarb letztes Jahr.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.016
Deutsch Wörterbuch