different
Adjektiv:

Worttrennung:
dif·fe·rent, Komparativ: dif·fe·ren·ter, Superlativ: am dif·fe·ren·tes·ten
Aussprache:
IPA [dɪfəˈʁɛnt]
Bedeutungen:
[1] bildungssprachlich: in mindestens einem Merkmal voneinander abweichend
Herkunft:
Entlehnung aus dem Lateinischen vom Präsenspartizip differens des Verbs differodifferieren
Synonyme:
[1] abweichend, ungleich, unterschiedlich, verschieden
Gegenwörter:
[1] gleich, ident, identisch
Beispiele:
[1] Differente Situationen und Aufgaben erfordern spezielle und gezielte Lösungsstrategien in diversen Sektoren.
[1] Das mit großer Sorgfalt dokumentierte Buch gelangt zu der These, dass die Geschichte des römischen Gastmahls durch zwei differente Leitbilder von Mahlskultur geprägt ist.
[1] … eine sogenannte allgemeine Berufstauglichkeit. Die ist aber völlig überholt, denn die Anforderungen an den Schulen entwickeln sich auseinander, man will ja differente Schulprofile.
[1] Der vom durchschnittlichen Massencharakter differente Charakter dieser Minderheit bestimmt das Charakterbild der Nation als handelndes Kollektivum, so wie die Einzelcharaktere der »Durchschnittlichen« das Charakterbild der Nation als »Zustand« bestimmen.
[1] Zwei Tage vor dem Start herrschen im Mühlviertel differenteste Bedingungen, Schnee und Eis wechseln sich mit trockenen Abschnitten ab.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch