drei Kreuze machen
Redewendung: Worttrennung:
drei Kreu·ze ma·chen
Aussprache:
IPA [dʁaɪ̯ ˈkʁɔɪ̯t͡sə ˈmaxn̩]
Bedeutungen:
[1] etwas gedanklich abhaken; froh sein, etwas überstanden zu haben
Beispiele:
[1] Nach der Abschlussprüfung machte er drei Kreuze.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch