ehrerbietig
Adjektiv:

Worttrennung:
ehr·er·bie·tig, Komparativ: ehr·er·bie·ti·ger, Superlativ: am ehr·er·bie·tigs·ten
Aussprache:
IPA [ˈeːɐ̯ʔɛɐ̯ˌbiːtɪç], [ˈeːɐ̯ʔɛɐ̯ˌbiːtɪk]
Bedeutungen:
[1] respektvoll, achtungsvoll
Synonyme:
[1] respektvoll, achtungsvoll, ehrfürchtig
Beispiele:
[1] „Er meinte […] den Anhauch von Orten zu spüren, an denen man, den Hut in der Hand, in eine gewisse, ehrerbietig vorwärts wiegende Gangart ohne Benutzung der Stiefelabsätze verfällt; […].“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch