einen Schlussstrich ziehen
Redewendung: Worttrennung:
ei·nen Schluss·strich zie·hen
Aussprache:
IPA [ˈaɪ̯nən ˈʃlʊsʃtʁɪç ˈt͡siːən]
Bedeutungen:
[1] eine Sache beenden
Beispiele:
[1] „Jetzt will ich aber endlich einen Schlussstrich unter die Sache ziehen."
[1] „Laß uns einen Schlußstrich unter unseren Streit ziehen. Ich entschuldige mich aufrichtig bei Dir!"
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.012
Deutsch Wörterbuch